Geld sparen Tipps

Geld sparen die besten Tipps für den Alltag

Spartipps für den Alltag? Für viele Menschen hat das Thema Geld sparen etwas mit Verzicht und Reduktion der Lebensqualität zu tun. Die Überschrift von diesem Artikel heißt allerdings zurecht Geld sparen Tipps und Tricks für den Alltag. Denn es geht darum, wie man effektiv und mühelos das Konzept Geldsparen in den Alltag integrieren kann. Spartipps, bei denen man zum Geldeinsparen verzichten oder sich anstrengen muss, sind nämlich zu kurzfristig gedacht. Im Nachfolgenden geht es nämlich um Tipps zum Geld sparen, die einmal aufgesetzt, mühelos Geld einsparen und dein Vermögen erhöhen.

Wie spart man am schnellsten Geld? Viele Menschen stellen sich diese Frage und wollen extrem Geld sparen, um so schnell ein Vermögen aufzubauen. Man sollte bei den Geld sparen Tricks allerdings beachten, dass diese besonders effektiv sind, wenn sie über einen längeren Zeitraum angewandt werden. Daher sollte man ein Gleichgewicht finden, mit dem man schnell viel Geld sparen kann und gleichzeitig dieses Vorgehen langfristig in den Alltag integriert.

Geld sparen im Alltag

Es gibt viele Gründe, die Spartipps im Alltag zu befolgen. Mehr Geld zu sparen bedeutet nämlich, das zur Verfügung stehende Capital zu erhöhen. Jetzt denkt der ein oder andere sicher? Was bringt mir mehr Geld auf dem Konto? In Wirklichkeit bringt ein gewisser freier Geldbetrag auf dem Konto allerdings eine große Sicherheit. Mit einem bestimmten Kapital schläft man wesentlich ruhiger und kann auch unerwartete Investitionen können ohne viel Überlegungen abfedert werden. Es ist das typische Versicherungsprinzip. Viele Menschen denken, dass man für eine Versicherung zahlt, damit man für den Ernstfall abgesichert ist. Tatsächlich geht es aber darum, dass man sich „abgesichert fühlt“. Der kleinste Teil der Versicherungszahler profitiert nämlich tatsächlich davon, dass er eine Versicherung abgeschlossen hat. Wie kann man nun im Alltag oder auch im Haushalt Geld sparen und was sind die besten neuen Spartipps?

Geld sparen der Monatsanfang im Fokus

Jeder Arbeitnehmer hat pro Monat einen relativ konstanten Geldfluss, der auf seinem privaten Konto eingeht. Der richtige Zeitpunkt zum Geldsparen ist dann, wenn das monatliche Geld gerade eingetroffen ist. Wenn man beispielsweise zum Anfang von jedem Monat 200 Euro auf ein separates Konto überweisen lässt, dann hat man in 10 Jahren 24.000 Euro angespart. Schafft an es monatlich 400 Euro zu sparen, dann sind das in 10 Jahren ca. 50.000 Euro. Und das nur, über einen monatlich regelmäßigen Sparprozess. Am besten eignet sich dazu eine automatische Überweisung auf ein Side-Konto, das man sich anlegt. Hier ist beispielsweise das kostenlose Konto der DKB* zu empfehlen. Keine Kontoführungsgebühren, touchless pay und man kann sogar kostenfrei an vielen Geldautomaten Bargeld abheben. Mit so einem Konto kann man sich sein erspartes Geld schon am Anfang des Monats zur Seite legen. Und das automatisch, ohne das man überhaupt etwas tun muss. Wer also möglichst viel Geld sparen will, hat hier einen interessanten Spartipp. Auch sollte jeder der heute noch Kontoführungsgebühren zahlt, unbedingt auf ein kostenoses Konto wechseln.

Jeden Monat Geld sparen mit Food Prep- ein effektiver Spartipp

Wenn du dir jeden Tag ein essen für 8,50 zum Mittags holst, dann sind das im Monat für das Mittagsessen ca. 250 Euro. Fülle dagegen einmal deinen Einkaufswagen für den gleichen Betrag mit Grundnährungsmitteln. Mit einer klugen Essenszubereitung kann man jeden Monat Geld sparen. Dabei solltest du auf gesundes und reichhaltiges Essen achten. Dann sparst du nicht nur jeden Monat Geld, sondern tust auch deiner Gesundheit gut. Das eigene Essen vorzubereiten kann sehr zeitsparend erfolgen und bedeutet nicht, dass man jeden Tag kochen muss. Hierzu gibt es einen sehr interessanten Trend Names Meal Prep. Der Trend kommt aus der Fitness-Szene und wurde dort auch hin auf gesunde Ernährung und Zeitersparnis perfektioniert. Die tägliche Hauptmahlzeit selber zuzubereiten ist also ein wertvoller Spartipp, um jeden Monat Geld zu sparen. Es gibt viele Möglichkeiten Geld zu sparen, diese ist allerdings durch ihre vielen positiven Nebeneffekte eine besonders interessante.

Geld sparen Tricks und Tipps

Beim Discounter einkaufen und einfach Geld sparen

Man kann ganz einfach Geld sparen, indem man sich darüber Gedanken macht, wo man seine Grundnahrungsmittel kauft. Vergleicht man teure Lebensmittelläden mit Discountern, so stellt man erhebliche Preisdifferenzen fest. Geld sparen bedeutet hier nicht, dass man sich qualitativ schlechte Nahrungsmittel kaufen soll. Der Preisunterschied bei Grundnahrungsmitteln ist nämlich häufig unabhängig von der Qualität. Beispielsweise zeigt das die Eigenmarke von Rewe „ja“ immer wieder. In vielen Qualitätstests sind die Produkte mit den gängigen Markenprodukten gleich auf oder besser. Du wirst erstaunt sein, wie einfach du mit diesem Spartipp und ein wenig mehr Achtsamkeit Geld einsparen kannst.

Viel Geld sparen mit dem Wechsel des Stromanbieters

Man kann mit sehr geringem Zeiteinsatz viel Geld sparen, indem man sich mit seinem Stromanbieter befasst. Gerade auf dem Markt der Stromanbieter gibt es erheblich unterschiede in den monatlich und jährlich zu bezahlenden Beträgen. Wer schnell viel Geld sparen will, sollte sich mit dem Wechsel des Stromanbieters befassen. Die Modelle sind nicht komplex und man findet in kurzer Zeit den persönlich besten Tarif… ein super Spartipp also. Im Bereich Heizung, Strom und Warmwasser lässt sich viel Geld sparen. Um detaillierter in den Thema einzusteigen empfehlen wir diesen Ratgeber*.  Es lohnt sich!

Geld sparen indem man Geld verdient?

Man muss nicht immer weniger ausgeben, man kann auch einfach mehr einnehmen. Heutzutage kann man sogar mit dem Smartphone nebenbei Geld verdienen. Das ist unproblematisch und es können beachtliche Summen dabei rumkommen. Damit der Start nicht ganz so schwer fällt, empfehlen wir einen sehr guten Kurs zum Thema Geld verdienen mit dem Smartphone*.

Ungewöhnlicher Spartipps: Täglich Geld sparen no Coffe to go

Jeder kennt Menschen, die sich sogar täglich einen Coffe to go holen. 2,50 mal dreißig Tage. Damit sind fast 100 Euro im Monat vernichtet. Dabei ist Kaffee ein Produkt, das man extrem günstig selber herstellen kann. Macht man sich daheim einen eigenen Kaffee to go, so kann man täglich Geld sparen. Auch sind die Becher und die Qualität des Kaffees bei einem Kaffee to go einfach nicht gut. Damit hast du bei der eigenen Kaffee-Zubereitung besseren Kaffee, tust etwas für die Umwelt und sparst täglich Geld. Diese Argumentation gilt natürlich auch für Tee. Beim Tee haben die Restaurant und to go Läden sogar noch weniger Eigenleistung. Hier wird ein Tee für 2,50-3,50 verkauft, obwohl ein Teebeutel nur wenige Cents kostet.

Geld sparen im Haushalt?

Es gibt viele Möglichkeiten, um im Haushalt Geld zu sparen. Dabei geht es in erster Instanz um Bewusstsein und Aufmerksamkeit. Lässt man in zu vielen Räumen das Licht an? Steht der Fernseher dauerhaft auf Bereitschaft? Kann man den Geschirrspüler vielleicht nur jeden dritten Tag laufen lassen? Muss man die Heizung auf Stufe 4 laufen lassen, oder geht auch Stufe drei? Es gibt unzählige Möglichkeiten, wie man im Haushalt Geld sparen kann, ohne sich merklich einzuschränken. Der Schlüssel dazu ist ein bewusster Umgang mit dem Geldsparen im Haushalt.

Schnell viel Geld sparen - gebraucht kaufen

Second Hand ist uncool? Wer effizient Geld sparen will, der kann beim Thema Second Hand ordentlich gewinnen. Es gibt viele Dinge, die wenig oder keinen Verschleiß haben und die man wunderbar gebraucht kaufen kann. Du willst effizient Geld sparen? Dann lege Ebay-Kleinanzeigen auf deine Favoritenliste. Dekoartikel, Fahrräder, Anhänger etc. … Es gibt im www. einfach alles gebraucht und das meistens sogar ganz in der Nähe. Dadurch hat man keinen zusätzlichen Zeitaufwand und spart so wirklich effizient Geld.

Tipps zum Geldsparen: Welche Abos hast du?

Mache dir eine Übersicht zu deinen monatlichen Ausgaben. Was davon nutzt und brauchst du wirklich? Viele Menschen suchen nach Tipps zum Geldsparen, haben aber monatliche Abos, die sie nicht mehr nutzen. Mobilfunk, Fitness-Studio, Musik-Abos, Film-Abos, Mitgliedschaften in Vereinen… Die Liste kann beliebig lang sein. Frage dich daher nachdem du dir eine Übersicht gemacht hast: Brauche und nutze ich die Leistungen wirklich. Oft entdeckt man, dass man nur aus Faulheit monatliche Mehrausgaben hat. Reiße dich am Riemen, halte dich an diese Tipps zum Geldsparen und kündige nicht gebrauchte Verträge.

Tricks zum Geld sparen: Das Getränk im Restaurant

Mit was machen die Restaurants die % höchste Marge? Richtig, mit den Getränken! Egal ob Bier, Tee oder Fruchtsaft. Die Preise sind teilweise unerhört hoch. Eine ganze Flasche Fruchtsaft kostet einen Euro. Für ein einziges gemischtes Glas bezahlt man im Restaurant nicht selten 3,50. Ein einfacher Trick zum Geld sparend ist es also, sich im Restaurant -es sei denn es ist ein romantisches Wein Dinner- ein kleines Wasser zu bestellen. Alles andere ist reine Geldverschwendung und bietet dir auch nicht im gleichen Verhältnis Mehrwert.

Ein Klassiker unter den Tipps zum Geld sparen: Geld sparen beim Urlaub

Urlaub ist wichtig und richtig. Allerdings wissen viele gar nicht, wie groß die Preisspannen für exakt den gleichen Urlaub sein können. Es geht also nicht darum, einen qualitativ schlechteren Urlaub zu nehmen, sondern um den richtigen Buchungszeitraum oder die richtige Buchungskonstellation. Die Reiseanbieter bieten zwei Mechanismen an, mit denen man bei der Urlaubsbuchung Geld sparen kann. Der Frühbucherrabatt und die Last Minute Buchung. Beim Frühbucherrabatt bieten die Reiseunternehmen die Buchung günstiger an, da sie so mit sicheren Kontingenten planen können. Bei den Last Minute Angeboten geht es eher darum, die freien Kontingente kurz vor Start noch zu besetzen. Da ziemlich viel Geld für Urlaubsreisen ausgegeben wird, lohnt es sich für einen ambitionierten Geldsparer, die Reiseangebote mal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.
Ein weiterer guter Tipp zum Geld sparen: Wenn man mit mehr als zwei Personen in den Urlaub fährt, kann man sich häufig eine größere Unterkunft zu sehr günstigen Konditionen sichern. Der Preis für die Unterkunft teilt sich dann nämlich durch vier!

Eine weitere Möglichkeit Geld zu sparen: Öffentliche Verkehrsmittel statt Auto

Ein eigener PKW kostet viel Geld. Das ist den meisten Menschen bewusst. Gerade in Großstädten ist die Fahrt mit dem PKW beschwerlich dauerndes Stop-and-go belasten Umwelt und Geldbeutel. Viele die ein Auto haben, machen allerdings alle Fahrten mit dem Auto. Dabei fällt häufig die Aussage: Naja, wenn das Auto sowieso da ist… Und genau hierin liegt eine weitere Möglichkeit Geld zu sparen: Denn ein Auto hat nicht nur „eh-da Kosten“, sondern jedes Bewegen des Autos kostet Verschleiß und Benzin. Das können beispielsweise Beträge zwischen 0,15 und 0,60 Cent pro Kilometer sein. Wenn man jetzt eine fahrt von 20 Kilometer absolvieren möchte, Zahlt man hierfür mehr 12 Euro. Bei 100 KM entsprechend 60 Euro. Für diese Preisgrößen lohnt es sich häufig, auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen. Nicht selten ist man mit öffentlichen Verkehrsmitteln sogar genauso schnell. Daher lautet die weitere Möglichkeit, um Geld zu sparen: Überlege dir bei jeder Fahrt mit dem PKW, ob sich diese tatsächlich lohnt.

Monatlich Geld sparen mit diesem Tipp: Obacht beim Taxi fahren

Jeder kennt es: Der Abend ist spät, es ist vielleicht ein wenig Alkohol geflossen und man möchte schnell nach Hause. Nichts liegt da näher als ein Taxi zu rufen. In den letzten Jahren hat sich allerdings auf dem Taximarkt einiges getan. Anbieter wie Ueber sind auf den Markt gekommen und haben die Spielregeln verändert. Mit Ueber zahlt man einen vorher festgelegten Preis für die Fahrt und liegt häufig weit unter dem Kilometerpreis von herkömmlichen Taxiunternehmen. Der Tipp zum monatlichen Geldsparen lautet also: Öfter Ueber fahren. Durch den günstigen Preis ist Ueber auch eine echte alternativen zum eigenen PKW bzw. zu öffentlichen Verkehrsmitteln.

Noch mehr Geld sparen? Fahre öfter mit dem Fahrrad

Wer mit dem Fahrrad fährt, kann bei der Fahrt vom Start zum anvisierten Ziel sogar noch mehr Geld sparen. Fahrradfahren ist nebenbei noch ein echter Boost für die Gesundheit und entwickelt auf natürliche Weise den Orientierungssinn in der eigenen Stadt.

Geld sparen als Single: Fahrgemeinschaften nutzen

Das Internet hat in den letzten Jahren vieles revolutioniert. Unteranderem ist es extrem leicht geworden, sich für Fahrgemeinschaften zu vernetzen. Im Schnitt sitzen in jedem Pkw 1,x Personen. Mindestens vier Personen finden allerdings entspannt in einem PKW Platz. Man kann also ganz einfach Geld sparen, indem man sich bei Fahrten von einigen Stunden im Internet eine Fahrgemeinschaft sucht. Entweder man bietet dort selber den Fahrdienst an und kassiert Geld von den Mitfahrern, oder man schließt sich zu einem günstigen Preis einer bestehenden Fahrgemeinschaft an.

Leitungswasser trinken und Geld im Haushalt sparen

Wenn du in einem Neubau wohnst, müsste dort die Wasserqualität extrem gut sein. Es gibt also keinen Grund, wieso man weiterhin Wasserkisten schleppen oder teure Getränke kaufen sollte. Viele unterschätzen, wie viel Geld man im Haushalt dadurch sparen kann, dass man auf Leitungswasser umsteigt. Wer auf Kohlensäure-haltiges Wasser steht, der kann das Leitungswasser einfach anreichern lassen. Beispielsweise mit einer Sodastream Maschine. Den Invest hat man nach wenigen Wochen wieder raus. Man spart mit dem Trinken von Leitungswasser nicht nur Geld, sondern trinkt auch weniger aus Plastikflaschen. Im Internet gibt es viel Literatur darüber, warum das Trinken aus Plastikflaschen mit Vorsicht zu genießen ist.

Mindestens eine Nacht drüber schlafen und viel Geld sparen

Man kann viel Geld sparen, wenn man vor dem Kauf von teureren Artikeln einige Nächste über die Investition schläft. In den Kellern vieler Menschen verstauben die teuersten Hobby-Artikel und spontan Anschaffungen. Viele der teuren Anschaffungen werden nur wenige Male genutzt und dann in die Ecke gestellt. Wenn man beim Kauf überlegter vorgeht, kann man viel Geld sparen. Marketing, Werbung und Multimedia-anzeigen bringen uns heutzutage dazu, den ein oder anderen Impulskauf zu tätigen. Du weißt es jetzt besser und lässt dir ein bisschen mehr Zeit um abzuwägen, ob man den situativ so heiß begehrten Artikel wirklich braucht.

Im Haushalt Geld sparen mit den Geldspar Hacks für die Küche

In der Küche verbringt man einiges an Zeit. Daraus ergibt sich logischerweise, dass wen man im Haushalt Geld sparen will, ein wenig genauer auf das Verhalten in der Küche schauen sollte. Einfach Tricks und Hacks helfen dir, um hier Geld zu sparen. Beispielsweise sollte man beim Kochen immer darauf achten, dass man die Restwärme der Herdplatte nutzt. Eine Herdplatte bleibt noch lange nach dem Abdrehen heiß. Viele Menschen drehen diese allerdings erst ab, wenn sie den Topf tatsächlich runternehmen. Drehe die Herdplatte 10-15 Minuten vorher ab… Du wirst erstaunt sein, wie viel Restwärme vorhanden ist. Auch sollte man immer darauf achten, dass man keinen zu großen Topf wählt und auch immer mit Deckel kocht. So nutzt man die entstehende Wärme effizient. Will man Nudel, Reis etc. Zubereiten, so sollte man das Wasser nicht auf der Herdplatte, sondern in einem Wasserkocher erhitzen. Dies ist wesentlich effektiver als das Erhitzen in einem Topf auf der Herdplatte. Ein letzter Tipp zum Thema kochen: Viele Menschen denken, dass essen immer mit Kochen verbunden sein muss. Der Herd kann allerdings auch gerne mal kalt bleiben. Es gibt unzählige Möglichkeiten, um sich frische, gesunde und kalte Speisen vorzubereiten.

Ein letzter super Spartipp: Freizeit günstig gestalten und so viel sparen!

Ein toller Spartipp für alle Menschen, die in ihrer Freizeit gerne aktiv sind. Egal ob man bei Freizeitaktivitäten oder beim Restaurantbesuch Geld sparen möchte, Konzept wie Groupon oder Sparhefte wie City for two bieten sich hier immer an. Man bekommt meistens die Aktivität oder den Restaurantbesuch zum halben Preis! Wer eine belebte Freizeit hat, kann also mit diesem Spartipp sehr viel Geld ins Trockene bringen und bekommt darüberhinaus durch die Dealportale auch noch tolle Anregungen für Restaurants und Aktivitäten in der Umgebung- dieser Spartipp lohnt sich also in vielerlei Hinsicht. Noch nie war sparen so leicht. 

*Affiliate Links: Bei dieser Seite handelt es sich um eine Affiliate Seite, die Affiliate Seite arbeitet mit Partnerprogrammen von Amazon, DKB und Digistore24, alle Links die mit einem * gekennzeichnet sind, verlinken direkt zu den Produktseiten von Amazon, Digistore24 oder DKB (Deutsche Kredit Bank).

Gelesen: Geld sparen Tipps