Diabolo Tricks lernen

Diabolo Tricks lernen für Anfänger

Es gibt viele gute Argumente, Diabolo Tricks zu lernen. Viele Anfänger fragen sich, wie sie das Diabolospielen am schnellsten erlernen. Auf dieser Seite lernst du die besten Tipps und Tricks zum Thema Diabolo spielen. Hat man das Diabolospielen einmal gelernt, gibt es unzählige und imposante Tricks, die mit dem Jongliergerät durchgeführt werden können.

Egal ob Einsteiger, Anfänger oder Fortgeschrittener, Diabolo spielen macht einfach Spaß. Mit der richtigen Anleitung kann jeder das Diabolospielen lernen. Schon nach wenigen Trainingstagen kann man das Diabolo kontrollieren und ist bereit für die ersten Diabolo Tricks. Dabei lohnt es sich, die Diabolo Tricks mit einer stukrutierten Diabolo Anleitung* zu erlernen.

Dabei ist Diabolo spielen  lernen nicht nur ein einfaches Hobby, sondern gleichzeitig auch ein (häufig unterschätztes) Mentaltraining. Beim Diabolospielen müssen die linke und rechte Hand koordiniert arbeiten. Dies führt zu einer gesteigerten Synchronisation der Gehirnhälften. Viele Diabolospieler berichten daher von gesteigerter Koordinations- und Konzentrationsfähigkeit durch das Üben mit dem Diabolo. Dabei wird es beim Diabolospielen nie langweilig, da man sich konstant an neuen Diabolo Tricks versuchen kann.

Welches Zubehör zum Diabolospielen

Das gute an dem Hobby Diabolospielen ist der unkomplizierte Charakter. Wer ein günstiges und flexibel Hobby sucht, der ist beim Diabolospielen genau richtig. Das Zubehör ist nicht sehr kostenintensiv und von überschaubarer Anzahl. Auch braucht es zum Diabolospielen nicht unbedingt ein Team oder eine Gruppe. Damit ist das Diabolospielen auch von festen Zeiten losgelöst. Auch ist das Diabolospielen ein Hobby für in- und out-door.

Was braucht man also konkret für Zubehör zum Diabolospielen? Nicht viel! Es sind nämlich nur die Handstöcke und das Diabolo. That’s it. Dabei gibt es die Handstöcke in verschiedenen Varianten. Früher wurde viel mit Holzstöcken (traditionell) gespielt. Heute sind dünnere Handstöcke aus Alu und Carbon in Mode gekommen, die sich auch für einige Tricks deutlich besser anbieten. Gerade fortgeschrittene Spieler nutzen häufig Alu- oder Carbon-Stäbe, da somit Tricks die den Handstock involvieren besser durchgeführt werden können.

Das klassische Diabolo kommt wahrscheinlich aus dem chinesischen Raum und ist als Halbkugel-Diabolo in unterschiedlichen Gewichtsklassen und Größen erhältlich. Für den Start ist ein größeres und etwas schwereres Diabolo empfehlenswert. Somit versteht man die Dynamik beim Diabolospielen schneller und die Tricks fallen deutlich einfacher.

Grundsätzlich unterschiedet man bei den Diabolos zwischen Typen mit Kugellager und ohne Kugellager. Die normalen Diabolos haben dabei kein Kugellager. Kugellager sind für fortgeschrittene Tricks interessant, die länger dauern und wofür das Diabolo länger auf Geschwindigkeit bleiben muss. Für den Start ist es empfehlenswert, mit einem einfachen Diabolo anzufangen. Dabei trainiert man nämlich intensiver das Antreiben, Kontrollieren und Ausbalancieren des Diabolos.

Viele Diabolospieler nutzen Bluetooth Ohrstöpsel, um zur Musik zu spielen und sich nicht von der Außenwelt ablenken zu lassen. So kann man sich ganz dem konzentrierten Spielen widmen.

Ebenso sollte man an wolkenfreien Tagen eine Sonnenbrille einstecken. Bei Würfen in die höhe besteht sonst die Gefahr, dass man unerwartet geblendet wird.

Benefits, darum sollte jeder Diabolospielen lernen!

Wie einleitend bereits beschrieben, ist das Diabolospielen nicht nur eine Zirkus-Attraktion. Das Hobby bringt nämlich auch viele Vorteile mit sich. Filigran müssen die Bewegungen aufeinander abgestimmt werden, das Timing muss passen und der visuelle Eindruck muss dauerhaft in Ausgleichsbewegungen umgesetzt werden. Daher wird Diabolospielen häufig für Menschen empfohlen, die ihre Konzentrationsfähigkeit steigern wollen. Zum einen muss beim Diabolospielen die Konzentration für einen längeren Zeitraum aufrechterhalten werden. Dadurch wirkt das Diabolospielen sehr meditativ. Die Gedanken beruhigen sich und das Gehirn kommt in einen sogenannten Alpha-Zustand. Da die linke und rechte Hand dauerhaft koordiniert und abgestimmt werden müssen, dient das Diabolospielen auch der Synchronisation der Gehirnhälften. Viele Menschen fragen sich, wie sie eine gesteigerte Synchronisation der Gehirnhälften erreichen können. Diabolpsielen ist tatsächlich ein spielend einfach Weg dorthin. Gerade in der heutigen Zeit lauert Ablenkungspotential an jeder Ecke: Handy, Messanger etc. seine Konzentrationsfähigkeit zu erhöhen ist also ein wichtiger Aspekt.

Auch wirkt das Diabolospielen als eine Art Biofeedback. Damit man die Tricks meistern kann, muss man seine Konzentration aufrecht erhalten. Verliert man seinen Fokus, werden die Tricks nicht gelingen, da die Bewegungsabläufe zu komplex sind. Daher ist das Diabolo für nervöse und unruhige Menschen wie eine Art Biofeedback.

Tipps und Tricks zum Diabolospielen

In der Gruppe fällt alles leichter. Daher ist es zwar nicht notwendig, aber sinnvoll, sich Gleichgesinnte zu suchen. Das Üben in der Gruppe macht noch mehr Spaß und fördert zusätzlich das Vorankommen.

Gerade am Anfang ist es entscheidend, dass man regelmäßig übt, damit man schnell ein basales Skill-Level aufbaut. Die einzelnen Übungseinheiten müssen nicht lange sein, aber konstant durchgeführt werden.

Diabolo Trick: Diabolo starten

Im ersten Schritt ist es wichtig, dass Diabolo in die Luft zu bringen und danach zu kontrollieren. Die Handstöcke werden dazu vor dem Körper gehalten und das Diabolo liegt vor den Füßen in der Schnur. Nun rollt das Diabolo langsam nach rechts. Ist das Diabolo auf der rechten Seite angekommen, rollst du nun das Diabolo ein wenig schneller nach links und nimmst die Stöcke dabei hoch, wenn das Diabolo wieder in der Mitte vor der Füßen angekommen ist. Mit diesem Vorgehen stellst du sicher, dass das Diabolo eine erste Eigendrehung hat. Ohne Drehung kann nämlich das Diabolo auf der Schnur nicht kontrolliert werden. Diese erste Drehung gilt es nun durch die richtigen Bewegungsabläufe zu verstärken.

Diabolo Trick der Anfang3
Diabolo Trick der Anfang2
Diabolo Trick der Anfang

Diabolo Trick: Diabolo Beschleunigen

Ist das Diabolo einmal in der Luft, ist es wichtig, das Diabolo weiter anzutreiben. Die einfachste Methode dafür ist, den führenden Handstock (bei Rechtshändern der rechte) mit einem starken Zug nach oben zu bewegen. Dadurch gewinnt das Diabolo an Drehung. Danach werden die Stöcke mit möglichst wenig Reibung wieder in die Ausgangsposition gebracht.

Ist das Diabolo einmal in der Luft, ist es wichtig, das Diabolo weiter anzutreiben. Die einfachste Methode dafür ist, den führenden Handstock (bei Rechtshändern der rechte) mit einem starken Zug nach oben zu bewegen. Dadurch gewinnt das Diabolo an Drehung. Danach werden die Stöcke mit möglichst wenig Reibung wieder in die Ausgangsposition gebracht.

Das Diabolo kippt immer, Diabolo wie begradigen

Anfänger stellen dann schnell fest, dass das Diabolo kippt und fragen sich, wie sie das Diabolo wieder gerade bekommen. Wenn das Diabolo kippt, muss man das Diabolo wieder begradigen. Dabei ist die Kontrolle über das Diabolo relativ einfach, um ein kippen des Diabolos zu verhindern:

Führst man den rechten Handstock zurück oder nach vorne. So wird die Schnur am Diabolo auf der Innenseite oder Außenseite Reibung verursachen. Das Diabolo kippt immer in Richtung des Reibungs-erzeugenden Schnurstücks. Hat man den Mechanismus einmal verstanden, so ist das Diabolo relativ einfach zu steuern und zu begradigen.

Diabolo Tricks für Anfänger: Diabolo hochwerfen, der Wurf

Der klassische Anfänger Trick beim Diabolospielen ist der Wurf. Wenn das Diabolo in der Ausgangsposition rotiert, führst du die Handstöcke initial ein wenig zusammen. Dann ziehst du die Handstöcke schnell auseinander und streckst bei der Bewegung deine Arme hoch. Dadurch entsteht eine Wurf-Bewegung, die das Diabolo viele Meter in die Höhe katapultieren kann.

Viele Übende haben beim Auffangen des Diabolos die Herausforderung, dass sie die Diabolo-Mitte mit der Schnur verfehlen und das Diabolo damit nicht sauber auf der Schnur landet. Dafür gibt es einen einfachen Trick. Beim Auffangen sind die Arme in die Höhe gestreckt und man hält den führenden Diabolostock höher. Mit dem Ende des führenden Diabolo Handstocks peilt man nun das herunterkommende Diabolo an. Das Diabolo sollte ca. 20 cm hinter dem Stock die Schnur berühren. Sobald ein Schnurkontakt vorliegt, werden die Diabolo Stöcke gesenkt und das Diabolo unter Kontrolle gebracht. Damit ist der Diabolo Trick erfolgreich zuende gebracht.

Diabolo Hochwerfen
Diabolo auffangen

Diabolo Anleitung für Anfänger

Kann man das Diabolo in die Luft bringen, antreiben und ausbalancieren, so ist man bereit für weitere Diabolo Tricks. An dieser Stelle ist es wichtig, dass man sich von einfachen zu schwereren Tricks vorarbeitet. Hierfür sollte man sich eine Diabolo Anleitung für Anfänger besorgen, die eine Reihenfolge der Tricks vorgibt. So ist sichergestellt, dass man schnell Erfolgserlebnisse haben wird und den Spaß am Spielen nicht verliert, bevor man das Diabolospielen wirklich erlernt hat. Eine gute Lektüre zu dem Thema: Diabolo spielen- die besten Tipps und Tricks*. In dem Buch findet man sowohl Diabolo Tricks für Anfänger, aber auch Diabolo Tricks für Fortgeschrittene. Wenn man Diabolo spielen interessant findet und ein passendes Hobby finden will, so lohnt es sich auch, die Outdoor Hobbys und Hobbys für zuhause anzuschauen. 

Diabolo Trick der Aufzug

Der Aufzug ist ein sehr interessanter Diabolo Trick. Bei dem Aufzug hebelt man quasi die Schwerkraft aus. Es sieht so aus, als würde das Diabolo senkrecht an der Schnur entgegengesetzt zur Schwerkraft hochlaufen. Wie macht man nun diesen verblüffenden Diabolo Trick? Als erstes muss man das Diabolo beschleunigen. Der Diabolo Trick Aufzug arbeitet nämlich mit der Schnurreibung. Dafür braucht das Diabolo allerdings viel Geschwindigkeit. Wenn man das Diabolo beschleunigt hat und es stabil läuft, dann umwickelt man das Diabolo mit einem Handstock. Dadurch bildet sich um die Diabolomitte eine Schlaufe. Wenn man nun den einen Handstock nach oben und den anderen nach unten auseinander führt, so bildet die Diabolo Schnur eine senkrechte Linie. Das Diabolo generiert durch die Schaufe Schnurreibung und läuft dadurch senkrecht nach oben. Bei dem Diabolo Trick muss man vorsichtig testen, wie stark die senkrechte Schnur spannt. Ist die Spannung zu gering, so entwickelt das Diabolo keine Schnurreibung. Ist die Spannung zu hoch, so läuft das Diabolo nicht die gesamte Distanz vom unteren zum oberen Handstock hoch. Der Aufzug gehört zu den  wirklich eindrucksvollen Diabolo Tricks. Sowohl von Anfängern, als auch von fortgeschrittenen Diabolospielern wird der Trick sehr gern genutzt. Der Trick kann auch noch erweitert werden, indem man den unteren Handstock beispielsweise mit einem Fuß fixiert, oder das Diabolo mehrere male senrkecht hoch und runter laufen lässt, indem man die Schnurspannung immer wieder variiert.

Diabolo Tricks der Aufzug
Diabolo Tricks für Anfänger
Diabolo spielern lernen

Diabolo Trick über den Fuß

Ein weiterer eindrucksvoller Diabolo Trick für Anfänger ist der Diabolo Wurf über den Fuß. Bei diesem Diabolo Trick wirft bzw. jongliert man das Diabolo um seinen Fuß. Am Anfang von diesem Trick beginnt man wieder mit einer Beschleunigung des Diabolos. Ist das Diabolo auf einer guten Geschwindigkeit und läuft stabil, führt man die Diabolostöcke leicht zusammen und lässt das Diabolo ein wenig in bsp. die linke Richtung laufen. Nun kommt die artistische Einlage bei diesem Diabolo Trick: Man stellt sich auf den linken Fuß und legt den rechten Fuß mit der Sohle nach unten auf die Schnur neben dem Diabolo. Mit einem Ruck des linken Diabolostocks lässt man nun das Diabolo über den Fuß springen. Das Diabolo springt über den Schuh und wird auf der anderen Seite wieder aufgefangen. Diesen Bewegungsablauf kann man häufiger wiederholen. So dreht das Diabolo Kreise um den rechten Fuß. Dieser Trick ruft bei den Zuschauern meist eine besondere Begeisterung hervor und ist auch ein idealer Trick für Anfänger. Nachdem man das Diabolospielen ein wenig gelernt hat, beherrscht man diesen Trick relativ schnell. Der Diabolo Trick kann beliebig erweitert werden, indem man beispielsweise das Diabolo zum Ausstieg aus dem Trick höher wirft und es über dem Kopf auffängt.

Diabolo Trick über den Fuß
Diabolo Tricks für Anfänger
Diabolo Trick über den Fuß werfen

Diabolo Trick für Anfänger: Wurf über den Handstock

Ein weiterer idealer Diabolo Trick für Anfänger ist der Wurf über den Handstock. Wenn man das Diabolo spielen lernt, ist dieser Trick einer der ersten, den man für gewöhnlich findet.Das Diabolo muss für diesen Trick gut beschleunigt werden, da das Diabolo nach dem Umrunden des Handstocks in einer Schlaufe liegt und daher schneller an Geschwindigkeit verliert. Das Diabolo antreiben ist bei diesem Trick allerdings nicht die Herausforderung. Viel mehr geht es darum, das Diabolo nach dem Umschlagen kontrollieren zu können. Nachdem das Diabolo beschleunigt ist, führt man die Handstöcke etwas näher zusammen. Nun schwingt man das Diabolo erstmal ein wenig nach links. Beim zurückschwingen erhöht man den Schwung, hält die Handstöcke dabei allerdings statisch. Das Diabolo zeichnet von unten einen Kreis um den rechten Handstock. Dabei legt sich die Schnur um den rechten Handstock und das Diabolo wird auf die beschriebene Kreisbahn gelenkt. Das Diabolo muss nun auf dem Schnurstück aufkommen, das sich zwischen dem Linken und rechten Stock befindet. Kommt das Diabolo auf diesem Schnurabschnitt auf, so läuft es weiter, ist allerdings in einer Schlaufe. Von dieser Position aus hat man zwei Möglichkeiten, entweder man wiederholt den Bewegungsablauf, dann ist das Diabolo doppelt eingeschlauft, oder man gibt dem Diabolo einen Ruck und lässt es die Kreisbahn wieder zurück schnellen. Ein sehr ansehnlicher Diabolotrick, der auch einen guten optischen Effekt hat.

Ein wichtiger Tipp für diesen Diabolo-Trick: das Diabolo sollte man schnell auf die Rundreise um den Handstock schicken, da es sonst zu viel Geschwindigkeit verliert.

Diabolo Trick über Stock
Diabolo
Diabolo spielen lernen

*Affiliate Links: Bei dieser Seite handelt es sich um eine Affiliate Seite, die Affiliate Seite arbeitet mit dem Amazon Partnerprogramm, alle Links mit einem * gekennzeichnet sind Links, die direkt auf Amazon verlinken.

Gelesen: Diabolo Tricks lernen